"Loading..."
 

Fallbeispiele 1

Drohende Einstellung der Produktion in einem Automobilwerk

Ein Kunde in der Automobilbranche stand kurz davor, die Produktion einzustellen.

Am Dienstag um 14:00 Uhr wurde uns eine Anfrage bezüglich Eiltransport von Material aus der Slowakei nach England zugesandt. Der Kunde stand unter großem Zeitdruck – es war für ihn wichtig, dass das Material noch am selben Tag im Lager in England verfügbar ist.

Menge 3 Paletten, insgesamt 460 kg
Erfolgreich
zeitgerecht zugestellt
Transportstrecke Slowakische Republik > Großbritannien
Angebotsbearbeitung 15 Minuten
Transportzeit 8,5 Stunden

Wir haben ein Preisangebot für einen Charterflug am Dienstag um 14:25 Uhr vorgelegt. Unser Angebot wurde angenommen und wir haben um 14:57 Uhr die Bestätigung der Umsetzung erhalten. Unmittelbar danach haben wir mit der Transportabwicklung begonnen.

Transportablauf

  1. Die Sendung wurde unsererseits am Dienstag um 16:00 Uhr abgeholt.
  2. Um 18:00 Uhr wurde die Sendung für eine Luftbeförderung aufgegeben.
  3. Abflug (Charterflug) um 19:00 Uhr.
  4. Die Flugdauer betrug 4,5 Stunden.
  5. Die Ankunft des Flugzeugs war um 22:30 Uhr Ortszeit.
  6. Das Material wurde um 23:10 Uhr vom Flughafen abgeholt.
  7. Das Material wurde um 23:30 Uhr an den Bestimmungsort zugestellt.

Wir sorgen auch für Ihre Sendung

KONTAKT

Andere Fallstudien

Eiltransport von den Philippinen

Wegen Materialmangels drohte eine Einstellung der Produktion in Tschechien.

Mehr über BOARD COURIER

Aus China nach Prag in 45 Stunden

Ein Kunde musste dringend Ersatzteile für die letzte mangelhafte Lieferung zustellen.

Mehr über EXPRESS CARGO

Mit welchen Airlines wir fliegen

Lufthansa
ČSA
Turkish Airlines
Brithish Airways
Lufthansa
ČSA
Turkish Airlines
Brithish Airways
Turkish Airlines
ČSA

Wie läuft es?

99 % aller Sendungen, an deren Beförderung wir beteiligt sind, gelangen rechtzeitig und in Ordnung an den Bestimmungsort. Genauso wie es passieren kann, dass Ihr Koffer nicht ankommt, so kann es passieren, dass die jeweilige Sendung am Flughafen nicht verladen wird. Wir sind bemüht, dieses Risiko durch die Wahl der zuverlässigsten Airlines, ggf. teurerer Dienstleistungen, zu minimieren.

Wir brauchen von Ihnen folgende Daten: Abholort und Abholzeit, Maße und Gewicht der Sendung, Zustellort und Zustellzeit. Nachdem Sie uns diese Daten übermittelt haben, sind wir in der Lage, eine auf Ihre Belange maßgeschneiderte Lösung zu entwickeln und vorzuschlagen.

Wir können für Sie sowohl die Export- als auch die Importverzollung, einschl. spezielle Zollverfahren, erledigen 24/7/365.

Sendungen, die per Luft verschickt werden, können Sie nach Eingabe der AWB-Nummer über unsere Webseite jederzeit online verfolgen. Über alle sonstigen Sendungen informieren wir Sie laufend in einer Art und Weise, die Sie selbst wählen: per E-Mail, SMS oder telefonisch.